Bin ich ein Beobachter?

Setze ich eine Unterscheidung?

Oder sind die Unterscheidungen

in der Welt?

und ich erkenne sie bloß?

Bin ich ein Erkenner?

Gibt es in der Welt Unterscheidungen,

oder ist die Welt homogen?

Eine Ansammlung von Atomen,

Form gewordene Energie –

die Welt, nur Energie

Energie ohne Unterschied.

Der Unterschied kommt

durch den Beobachter.

Woher kommt der Beobachter?

Ist der Beobachter auch unterschieden?

Wer beobachtet dann ihn?


zurück zur Übersicht der Gedichte